Wiederholte Sachbeschädigungen

Brandstifter im Sparta-Heim

Offenbach - Brandstifter und Vandalen haben es ganz offensichtlich auf das Vereinsheim der DJK Sparta Bürgel abgesehen. Bereits Ende August wurde am Maingarten gezündelt, nun gab es dort erneut Flammen.

Zwischen Donnerstag, 21 Uhr, und Freitag, 16 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter in das Gebäude ein. Im Innenraum zündeten sie zwei Holzstühle an. Die Flammen griffen auf die Küchenzeile über und verursachten zudem einen Gebäudeschaden an der Fassade. Nach Angaben der Polizei entstand ein Schaden von etwa 8000 Euro.

Zu Sachbeschädigungen am Sparta-Vereinsgelände kam es wiederholt. Zuletzt wurden Ende August eine Holzpalisade und drei Mülltonnen in Brand gesteckt. Da nach derzeitigen Erkenntnissen auch diesmal vorsätzliche Brandstiftung vorliegen dürfte, bittet die Offenbacher Kriminalpolizei unter der Nummer 069/8098 1234 um Hinweise. (tk)

Die Feuerspur von Hollywoods Serienbrandstifter

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion