Brutaler Schläger wird gesucht

Offenbach (tk) - Ein bislang unbekannter Mann hat einen Jungen brutal ins Gesicht geschlagen. Der Gewalttäter fühlte sich offenbar durch das Kind provoziert.

Der breitschultrige, etwa 1,90 Meter große Mann in einem roten Klein-Peugeot fühlte sich offenbar von zwei Knaben provoziert, hielt an und stellte sie wegen angeblicher Gesten zur Rede.

Den 13-Jährigen OFC-Jugendspieler, der mit seinem Freund (12) auf dem Heimweg vom „Berg-Tag“ im Kickers-Stadion war, zwang er, sich zu entschuldigen.

Als ihm das nicht reichte, schlug er ihn derart brutal ins Gesicht, dass er stürzte und sich Schürfwunden zuzog. An die Misshandlung erinnert ein stark geschwollenes Auge.

Vor lauter Aufregung haben sich die Jungen das Kennzeichen nicht genau angeschaut, es soll ein „L“ beinhalten. Auffällig die graue Jogging-Hose des Schlägers: Ihr Muster besteht aus Schlagringen.

Zeugen des Vorfalls am Sonntag, 16. 30 Uhr, Heusenstammer Weg (Höhe Sportzentrum) können sich bei der Polizei unter der Nummer 8098-5100 melden.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare