Corona-Virus

Impfaktion in Offenbach: Anmeldung jetzt möglich

Menschen stehen für eine Impfung gegen das Coronavirus Schlange.
+
Die Stadt Offenbach plant eine Sonderimpfaktion gegen Corona. (Archivbild)

Die Stadt Offenbach plant eine Sonderimpfaktion gegen Corona, und hat sich den Termin wohl bestens überlegt.

Offenbach – Wie viele Städte und Kreise in Hessen plant nun auch die Stadt Offenbach eine Sonderimpfaktion gegen Corona. Am Sonntag (04.07.2021) soll von 10 bis 15.00 Uhr eine Sonderlieferung des Impfstoffs von Johnson & Johnson zur Verfügung gestellt werden. Um davon etwas abzubekommen, müsse man nur ein Mindestalter von 18 Jahren erreicht, und sich vorher angemeldet haben, teilte die Stadt mit. Stattfinden soll die Aktion im Impfzentrum Offenbach, das erst kürzlich die Priorisierung aufgehoben hat.

Das Besondere am ausgegebenen Impfstoff ist, dass keine zweite Impfung notwendig ist, um Schutz vor Corona zu bieten: „Bereits 14 Tage nach Impfung besteht ein vollständiger Impfschutz – pünktlich zu Beginn der hessischen Sommerferien“, so die Stadt Offenbach. Empfohlen werde das Vakzin eigentlich für Personen über 60 Jahren, es können sich aber alle über 18-Jährigen nach ärztlicher Aufklärung impfen lassen.

Sonderimpfaktion in Offenbach: Corona-Schutz mit Anmeldung

In Zukunft plant Offenbach noch weitere solcher Sonderaktionen, da es nun öfter zu derartigen Sonderlieferung kommen werde. Diese Corona-Impfungen werden jedoch nicht über die Terminvergabe des Landes Hessen organisiert. Stattdessen wurde eine eigene Website erstellt, auf der sich Interessierte rund um die Uhr anmelden können: www.offenbach.de/impfzentrum. Neben der Online-Anmeldung ist es auch möglich, per Telefon (069 8065 3636) oder E-Mail (impfplanung@offenbach.de) einen Termin zu buchen.

Wie viel Impfstoff tatsächlich bereitsteht, hat die Stadt Offenbach nicht mitgeteilt. Unklar ist auch, ob es zu ähnlichen Andrängen kommen wird, wie es bei einer Impfsonderaktion in Babenhausen vor kurzem der Fall war. (vbu)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare