DFB-Auswahl auf Rosenhöhe beklaut

+
Während die Fussballer Wasserball spielten (hier Daniel Didavi vom VfB Stuttgart), wurden sie beklaut. Diebe plünderten die Umkleide.

Offenbach (baw) - Fitnesstraining einmal anders: Für die deutsche U21-Fussball-Nationalmannschaft stand am Dienstagnachmittag ein kleines Ausgleichstraining im Schwimmbad auf der Rosenhöhe auf dem Plan. Dass die Spieler jedoch beklaut werden, das war nicht vorgesehen.

Während die Fußballer der U21-Nationalmannschaft im Wasser waren, knackten vermutlich drei Unbekannte ein fast zwei Meter hoch gelegenes Fenster zur abgeschlossenen Umkleide und plünderten dann die Sachen der Sportler, wie die Polizei mitteilt. 

Mit mehreren Handys, i-Phones, Schmuck und Bargeld machten sich die Ganoven aus dem Staub. Der Tatzeitraum liegt zwischen 17 und 18.30 Uhr. Laut Polizei, gibt es erste Hinweise auf einen jungen Mann, der sich nahe des Tatortes in verdächtiger Weise aufgehalten hatte. Ob er mit dem Diebstahl in Verbindung steht, prüft diePolizei derzeit. Zeugen melden sich bei der Polizei unter: 069/8098-1234.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare