Dieb lässt sich gleich zweimal erwischen

Offenbach - Da staunte die Besatzung einer Funkstreife nicht schlecht, als sie in der Nacht zum Freitag einen ihr hinreichend bekannten Mann aus Rodgau erblickte.

Zwar stellt die Tatsache, dass der 22-Jährige in Offenbach auf einem weißen Fahrrad unterwegs war, an sich erstmal nichts Ungewöhnliches dar. Die Beamten hatten den Radler jedoch wenige Stunden zuvor in Mühlheim auf einem geklauten Roller erwischt und ihn daraufhin zum üblichen Prozedere nach Offenbach gebracht. Anschließend wurde der Verdächtige wieder auf freien Fuß gesetzt.

Offenbar schätzte der 22-Jährige die Fortbewegung mittels eigener Füße nicht. Weshalb er sich wenig später ein seinen Angaben zufolge zufällig gefundenes Fahrrad schnappte, um damit den Heimweg anzutreten. Dumm nur, dass er damit geradewegs in die Arme der Beamten radelte. Der junge Mann, der obendrein zwar ohne Führerschein, aber mit Alkohol im Blut auf dem Roller unterwegs war, hat nun nicht nur den Diebstahlsverdacht hinsichtlich der Maschine am Hals. Er wird sich auch für den Fahrraddiebstahl verantworten müssen.

Bußgeld-Katalog: Das kosten Rad-Sünden

Bußgeld-Katalog: Das kosten Radl-Sünden

(jb )

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion