Doppelter Dreh

Geld abheben in Offenbach: „Mitten im Leben“ ist der Automatenschalter der Sparkasse die Kulisse.Foto: Georg

Offenbach - (tk) RTL entdeckt Offenbach als Drehort. „Mitten im Leben“ stand dieser Tage die Sparkasse: Vor und in der Hauptstelle an der Berliner Straße drehte die Firma „filmpool“ eine Szene für die tägliche Doku-Soap.

Unter der Regie von Daniel Kubes agierten dort Jamie und Herbert Bauer, um ihre persönlichen Probleme einem breiteren Publikum näher zu bringen. Während die ursprünglich als authentisch beworbene RTL-Reihe in jüngster Zeit ins Gerede kam, weil den Zuschauern anstelle von echten Fällen fiktive vorgesetzt werden, ist ganz real, was bald auf RTL II zu sehen sein wird. Dessen echte „Kochprofis“ kommen in ein echtes Offenbacher Restaurant. Der Dreh findet vom 12. bis zum 14. April im Restaurant „Al Camino“ in Biebers Aschaffenburger Straße 13 statt. Offenbacher haben dann auch Gelegenheit, sich einen Tisch für den großen Abschlussabend im „Al Camino“ zu reservieren (Informationen folgen). Die RTL II-Kochprofis sind Stefan Marquard, Martin Baudrexel, Mario Kotaska und Ralf Zacherl. Sie wollen auf ihrer Tour durch ganz Deutschland „dort aufräumen, wo noch besser gegessen werden könnte“: nächste Woche also in Bieber.

Kommentare