Trio flüchtet

Dreieicher in der Nähe vom Waldschwimmbad ausgeraubt

Offenbach - Nach einem Straßenraub am frühen Morgen ermittelt die Polizei und sucht dringend Zeugen.

Ein Jugendlicher wurde am Mittwochmorgen in der Straße „Am Waldschwimmbad“ Opfer eines Straßenraubes. Gegen 8.15 Uhr kam der Dreieicher von der Bushaltestelle und ging einen Fußweg entlang, als ihm drei junge Männer entgegenkamen. Plötzlich wurde der Jugendliche laut Polizei getreten und festgehalten. Die Räuber schnappten sich schließlich den Rucksack und klauten daraus ein Handy. Das Trio flüchtete.

Ein Täter hatte eine blaue Jeans an. Seine Komplizen trugen jeweils kurze Shorts. Die Räuber waren schlank und etwa 1,85 Meter groß. Die Kriminalpolizei bittet um weitere Hinweise unter der Rufnummer 069/8098-1234. (dr)

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion