Polizei nimmt Dealer fest

Speed im Schritt, Gras im Wohnzimmer

Offenbach - Einen ganzen Haufen an Drogen fand die Polizei am Wochenende in der Unterhose eines 25-Jährigen. Auch in Hanau ist ein Dealer aufgeflogen.

Bei einer Technoveranstaltung an der Sprendlinger Landstraße ist der Polizei ein 25-Jähriger Dealer ins Netz gegangen. Beim Durchsuchen der Wäsche des Großauheimers fanden die Beamten zunächst 15 Gramm Speed. In seiner Unterhose hatte er über zwei Dutzend Verkaufsportionen versteckt. Der Mann wurde sofort verhaftet und musste mit zur Dienststelle.

Anschließend nahm die Drogenfahndung seine Wohnung unter die Lupe und fand dort vier etwa hüfthohe Cannabispflanzen. Die Gewächse wurden geerntet und vernichtet. Der Festgenommene ist mittlerweile wieder auf freiem Fuß und wartet nun auf seine Anklage wegen Dealerei mit Amphetamin und  Betreiben einer illegalen Drogen-Plantage.

In Hanau ist gestern ebenfalls ein Drogenverkäufer aufgeflogen: Als Polizisten am frühen Nachmittag in der Innenstadt unterwegs waren, fiel ihnen ein 24-Jähriger auf, der sich bei ihrem Anblick verdächtig verhielt. Die Kontrolle des Mannes zeigte dann, wieso: Er hatte über 30 Gramm Heroin sowie etwas Kokain bei sich.

Faces of Meth - Gesichter der Drogensucht

Faces of Meth - Gesichter der Drogensucht

Daraufhin wurde seine Wohnung gefilzt. Gegen ihn wird nun wegen  Drogenbesitzes und Verdachts der Dealerei ermittelt.

msc

Rubriklistenbild: © Symbolbild/ dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion