Drogendealer geschnappt

Polizei stellt große Menge Rauschgift sicher

Offenbach (nb) - Die Polizei hat eine Drogendealer-Bande geschnappt. Die Ermittler stellten dabei mehr als zwei Kilogramm Rauschgift sicher.

Nach Angaben der Polizei fiel Beamten ein Auto nahe der Stadtgrenze zu Frankfurt ein Auto auf. Sie kontrollierten den Wagen und fanden Kokain und Heroin. Daraufhin nahmen sie die 24-jährige Fahrerin fest, durchsuchten das Auto genauer und fanden nochmals 400 Gramm Heroin, die in dem Wagen professionell versteckt waren.

Nachforschungen ergaben, dass die 24-Jährige als Kurierin diente. Die Polizei ermittelte die Hintermänner der Drogenbande: Einen 30-jährigen Mann sowie eine weitere 24-Jährige Frau aus Frankfurt. Ein Drogenspürhund fand bei Hausdurchsuchungen weitere größere Mengen an Rauschgift. Insgesamt stellte die Polizei 1,5 Kilogramm Heroin, ein Kilo Kokain, Streckmittel und eine geringe Menge Crack sicher.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare