Junge Frau stört Einbrecher

Offenbach (cor) - Eine junge Frau hat am Dienstag einen Einbrecher bei der Arbeit gestört. Der überraschte Langfinger floh,  verletzte die Frau zuvor jedoch durch einen Schlag ins Gesicht.

Gegen Mitternacht wurde die 28-jährige Frau auf verdächtige Geräusche an der Hintertür einer Pilsstube im Heusenstammer Weg aufmerksam. Sie näherte sich, um nach dem Rechten zu sehen. Dabei störte sie einen Einbrecher, der dabei war, die Tür aufzuhebeln.

Der Täter schlug die Frau und flüchtete dann zu Fuß in Richtung Bieberer Straße. Die unmittelbar eingeleitete Nahbereichsfahndung nach dem zirka 1,90 Meter großen und dunkel bekleideten Glatzenmann verlief ohne Erfolg. Hinweise nimmt die Polizei unter 069/8098-1234 entgegen.

Rubriklistenbild: © pixelio.de

Kommentare