Kaufen und tauschen, was das Herz begehrt

Offenbach (mt) - Die größte Fußball- und Sport sammlerbörse Süddeutschlands steigt am Samstag, 16. Juni, 8.30 bis 13.30 Uhr, im Stadion Bieberer Berg unter der Hintertor-Tribüne West – zum elften Mal. Der Eintritt kostet einen Euro.

Es ist noch Platz für Tische von Sammlern und Händlern. Wer kurzfristig dabei sein möchte, kann sich anmelden, zahlt für selbst mitgebrachte Tische fünf, für gemietete zwölf Euro. Die Veranstalter müssen Tische mieten, da es im Stadion keine Gaststätte mehr gibt.

Das Fan-Radio unter Leitung von Lars Kissner berichtet live und leitet eine Talkrunde mit Autogrammstunde. Vergangenes Jahr kam OFC-Präsident und Ex-Nationalspieler Dieter Müller nach Gelnhausen, wo das Sportheim aus allen Nähten platzte. Dieses Jahr steht ab 9 Uhr der Kultspieler der 80er Jahre Walter Krause (acht Jahre OFC) Rede und Antwort.

Große Auswahl an Sammlerartikeln

An 50 bis 70 Ständen wird eine Menge geboten: Stadion-Ansichtskarten, Anstecknadeln, Schals, Eintrittskarten, Wimpel, Trikots, Fachliteratur, Spielplakate, Autogramme, Poster, Programme, Sammelalben, Aufnäher, Gläser mit Wappen, Briefmarken und Fanzeitungen. Olympia, Eishockey, Motorsport, Radfahren, Skispringen sowie andere Sportarten sind vertreten. Anlässlich der Fußball-EM ist eine Tauschecke für Panini- und andere Sammelbilder eingerichtet.

Kleiner Wermutstropfen: Da nicht mehr der Verein Kickers Offenbach zuständig ist, sondern die städtische Stadion-GmbH, sind den OFC-Fans Gelnhausen gewaltige Zusatzkosten entstanden. Daher steigt die Börse 2013 wieder in Gelnhausen; nicht beim 1. FC 03, wo sie wetterabhängig war, sondern in der Kinzighalle, die bereits reserviert ist. Dort stehen mehr als 60 Tische zur Verfügung. Der Termin kann erst im Dezember bekannt gegeben werden. In Frage kommen der 15., 22. oder 29. Juni.

Informationen, Anmeldung: Michael Förster, Reinhardstraße 40, 63571 Gelnhausen, Telefonnummer: 06051/13635 (ab 17 Uhr), E-Mail mchlfoer@aol.com

Rubriklistenbild: © Jens Kalaene

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare