Ein kleiner Vorgeschmack

Erste Arbeiten zum Marktplatzumbau

+
Bisher wird nur am Kanalnetz gearbeitet. Der eigentliche Umbau von Marktplatz und Bieberer Straße geht erst im Juni los. Knapp drei Jahre wird es dauern, bis das Projekt abgeschlossen ist.  

Offenbach - Noch sind es Vorarbeiten am Kanalnetz, aber der Umbau des Marktplatzes wirft seine Schatten voraus. In der Bieberer Straße wird bereits gebuddelt und gebaggert, um die Kanalisation zu modernisieren.

Unter anderem lässt die EVO eine neue Gasleitung legen, außerdem werden die Grundwasserleitungen unter der nördlichen Bieberer Straße komplett erneuert. Die Arbeiten am Versorgungsnetz bedeuten, dass sich der geplante Marktplatzumbau verzögert. Ursprünglich sollte bereits Ende März dieses Jahres mit der Umsetzung begonnen werden, nun wird es Juni. Obwohl die Bieberer Straße derzeit verengt ist, hat sich an der Verkehrsführung nichts geändert. Das passiert ab Juni. Dann können Busse, die von der Waldstraße kommen, können nicht mehr über den Marktplatz Richtung Berliner Straße fahren, sondern halten in der Bieberer Straße. Es werden allerdings nur die Haltestellen verlegt, sämtliche Busverbindungen bleiben erhalten. Auch der Pkw-Verkehr soll während der dreijährigen Umbauphase fließen. (stm)

Bilder: Marktbeschicker testen neue Zufahrt am Wilhelmsplatz

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare