Erste Schritte für neue Grundschule

Offenbach – Der Magistrat hat den Startschuss für den Neubau einer dreizügigen Grundschule am Standort der Ernst-Reuter-Schule gegeben.

Laut Schulentwicklungsplan ist in den nächsten Jahren mit einem deutlich höheren Bedarf an Schulen zu rechnen, dem auch mit diesem Bauprojekt Rechnung getragen werden soll. Die jetzt beschlossenen Planungsleistungen gingen an verschiedene Fachbüros – zum Teil nach europaweiten Ausschreibungen mit Teilnahmewettbewerb oder bei geringerem Auftragswert nach Interessenbekundungsverfahren. Insgesamt kosten die Planungsleistungen und die Projektsteuerung bis zum Beschluss 670 353,84 Euro.  pso.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare