Ex-Presseprecher der Stadt Offenbach unterwegs

Matthias Müller: Reise vom Main an den Mekong

Bilder zur Reise von Matthias Müller von Mühlheim nach Hanoi
1 von 43
Die Bilder zur Reise von Matthias Müller von Mühlheim nach Hanoi.
Bilder zur Reise von Matthias Müller von Mühlheim nach Hanoi
2 von 43
Die Bilder zur Reise von Matthias Müller von Mühlheim nach Hanoi.
Bilder zur Reise von Matthias Müller von Mühlheim nach Hanoi
3 von 43
Die Bilder zur Reise von Matthias Müller von Mühlheim nach Hanoi.
Bilder zur Reise von Matthias Müller von Mühlheim nach Hanoi
4 von 43
Die Bilder zur Reise von Matthias Müller von Mühlheim nach Hanoi.
Bilder zur Reise von Matthias Müller von Mühlheim nach Hanoi
5 von 43
Die Bilder zur Reise von Matthias Müller von Mühlheim nach Hanoi.
Bilder zur Reise von Matthias Müller von Mühlheim nach Hanoi
6 von 43
Die Bilder zur Reise von Matthias Müller von Mühlheim nach Hanoi.
Bilder zur Reise von Matthias Müller von Mühlheim nach Hanoi
7 von 43
Die Bilder zur Reise von Matthias Müller von Mühlheim nach Hanoi.
Bilder zur Reise von Matthias Müller von Mühlheim nach Hanoi
8 von 43
Die Bilder zur Reise von Matthias Müller von Mühlheim nach Hanoi.
Bilder zur Reise von Matthias Müller von Mühlheim nach Hanoi
9 von 43
Die Bilder zur Reise von Matthias Müller von Mühlheim nach Hanoi.

Matthias Müller, der frühere Presseprecher der Stadt Offenbach, geht als Rentner seiner großen Leidenschaft nach: dem Reisen, bevorzugt mit der Bahn. Sein jüngster Trip führte ihn vom Main an den Mekong, genauer gesagt von Mühlheim nach Hanoi. Die meisten der 18.000 Kilometer legte er im Zug zurück. Wir zeigen die Bilder seiner Reise.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.