Fahndung nach brutalem Schläger

Erste Hinweise nach Aufruf im Stadion

+
Das Phantombild des brutalen Schlägers: Wer kennt diesen Mann?

Offenbach - Ein junger Mann wird brutal zusammengeschlagen und ist seitdem gelähmt. Die Polizei startet im OFC-Stadion einen Fahndungsaufruf, nun haben die Ermittler erste Hinweise bekommen.

Im August 2012 verprügelt ein bislang unbekannter Mann den damals 23-jährigen Mark Herbert brutal und macht ihn zum Krüppel. Das Opfer ist seit der Attacke gelähmt, vom Täter fehlt jede Spur. Doch eigentlich müsste es einige Zeugen geben, denn die Tat ereignete sich beim Aussichtsturmfest.

Lesen Sie dazu auch:

OFC unterstützt gelähmten Fan bei Tätersuche

Brutaler Schläger immer noch nicht geschnappt

Mark Herbert ist OFC-Fan und besuchte vor der Attacke ein Spiel von Kickers Offenbach. Da die Polizei den Schläger trotz einiger Hinweise bislang nicht ausfindig machen konnte, wendete sie sich mit einer außergewöhnlichen Aktion an die Öffentlichkeit: Beim Spiel des OFC gegen den SV Wehen Wiesbaden startete sie in der Halbzeitpause einen öffentlichen Fahndungsaufruf. Am Sonntag, 13. April (19 Uhr) bittet die Polizei außerdem im Hessen-Fernsehen in der Sendung „Kriminalreport Hessen“ um Mithilfe bei der Suche nach dem Täter.

Doch schon der Aufruf im Stadion auf dem Bieberer Berg stieß auf große Resonanz: Bereits während des Spiels meldeten sich einige Menschen, teilte ein Polizeisprecher mit. „Seitdem bekommen wir immer wieder neue Hinweise, auch sehr konkrete.“ Die Polizei werde nun den einzelnen Tipps nachgehen. Dennoch bittet der Polizeisprecher um weitere Informationen möglicher Zeugen: „Auch der kleinste Hinweis kann entscheidend sein und uns weiterhelfen.“

Brutaler Angriff: Berlin trauert um Jonny K.

Bilder: Berlin trauert um Jonny K.

Die Polizei hofft auch auf Hinweise aus dem Umfeld des Täters, denn dieser hatte kurze Zeit vor der Tat auf der Plattform des Aussichtsturmfests Kontakt zu zwei Frauen. Nach der brutalen Attacke soll er ein blondes Mädchen weggeschickt haben, das er Emily nannte. Der Mann war zur Tatzeit etwa 25 Jahre alt, kräftig und muskulös. Für Hinweise, die zur Verurteilung des Täters führen, ist eine Belohnung von 7000 Euro ausgesetzt - hier finden Sie das Fahndungsplakat der Polizei.

Fahndungsaufruf im OFC-Stadion

(nb)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion