Mehrere Fahrerfluchten

Drei Unfälle, drei Mal geflüchtet

Offenbach - In Offenbach hat es in den vergangenen Tagen mehrere Fahrerfluchten gegeben: Die Polizei sucht gleich in drei Fällen nach Zeugen.

Gleich bei drei Unfällen, bei denen in der vergangenen Woche geparkte Autos beschädigt wurden, flüchteten die Verursacher vom Ort des Geschehens. Zunächst krachte es laut Angaben der Polizei am Donnerstag zwischen 12 und 12.15 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Ringcenter am Odenwaldring - der Wagen wurde im Frontbereich erwischt. Der zweite Fall spielte sich einen Tag später, also am Freitag zwischen 13.30 und 14 Uhr auf dem Parkplatz eines Baumarktes an der Mühlheimer Straße ab - hier wurde ein abgestelltes Auto an der hinteren Stoßstange beschädigt.

Der dritte Unfall ereignete sich dann am Samstag, zwischen Mitternacht und 10 Uhr, auf der Grabenstraße in Offenbach. Der Autobesitzer fand sein Gefährt mit tiefen Beulen und Kratzern auf der Beifahrerseite vor. Hinweise nimmt die Polizei im ersten Fall unter 069/8098-5200 sowie in den Fällen zwei und drei unter 069/8098-5100 entgegen.

dani

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion