Über Rot gefahren

Fast-Zusammenstoß mit Radlerin: Unfallfahrer flüchtet

Offenbach - Weil ein Autofahrer die rote Ampel ignoriert, stürzt eine Radlerin gestern Morgen in Offenbach. Sie wird verletzt. Die Polizei sucht jetzt nach dem Unfallverursacher.

Gestern Morgen gegen 6.15 Uhr ist eine 37 Jahre alter Fahrradfahrerin auf der Annastraße in Offenbach unterwegs. Sie fährt Richtung Landgrafenring. Wie die Polizei berichtet, will sie dann vorschriftsmäßig die Bieberer Straße überqueren. Allerdings missachtet zu diesem Zeitpunkt ein Autofahrer hier die rote Ampel. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, macht die Frau eine Vollbremsung. Dabei stürzt sie allerdings und verletzt sich.

Der Unfallverursacher dagegen kümmert sich nicht um sie, sondern fährt einfach in Richtung Bieberer Berg davon. Bei seinem Wagen soll es sich um eine neuwertige, schwarze Limousine handeln. Jetzt ermittelt die Polizei in dem Fall und sucht nach Zeugen. Personen, die etwas von dem Vorfall mitbekommen haben, werden deshalb gebeten, sich bei den Beamten unter der Rufnummer 069/8098-5100 zu melden. (jo)

Was Clubs für Auto- und Fahrradfahrer bieten

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion