Dichter Qualm in der Luft

Jugendliche für Feuer am alten Güterbahnhof verantwortlich?

+

Offenbach - Die Polizei sucht nach vier Jugendlichen, die für ein Feuer am alten Güterbahnhof in Offenbach verantwortlich sein könnten.

Vier Jugendliche werden verdächtigt, gestern Nachmittag auf dem Gelände des alten Güterbahnhofs ein Feuer verursacht zu haben. Laut Angaben der Polizei bemerkten Zeugen gegen 16.45 Uhr dichten Qualm, der aus dem alten Gebäude an der Unteren Grenzstraße in die Luft stieg. Außerdem seien gleichzeitig vier Jugendliche von dort weggelaufen. Die alarmierte Feuerwehr schaffte es schnell, die Flammen zu löschen. Es entstand kein größerer Schaden. Die Polizei geht davon aus, dass in der leeren Halle etwas angezündet worden war und sucht deshalb die vier Jugendlichen. Hinweise sind unter 069/8098-5100 an die Beamten zu richten.

Feuer in S-Bahn-Tunnel am Ostbahnhof (Archiv)

Brand in S-Bahn-Tunnel: Bilder

dani

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion