Feuerwehrfahrzeuge durch Brand beschädigt

Offenbach (dr) - Heute Nacht ist in der Brockmannstraße unter einem Vordach Feuer ausgebrochen. Bei dem Brand sind ältere Feuerwehrfahrzeuge beschädigt worden - verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Auf bisher unbekannte Weise kam es heute Nacht gegen 2 Uhr zu einem Brand unter einem Vordach, angrenzend an eine Halle, in der Brockmannstraße. Die darunter abgestellten historischen Feuerwehrfahrzeuge, das Vordach selbst und die Außenwand der Halle wurden dadurch in Mitleidenschaft gezogen. Wie die Polizei berichtet, konnte die Feuerwehr den Brand jedoch schnell löschen.

Die Brandbekämpfung wurde mit insgesamt zwei Strahlrohren von drei Atemschutztrupps durchgeführt. Das Gebäude wurde zusätzlich durch die Feuerwehr maschinell entraucht. Insgesamt waren über 30 Feuerwehrleute im Einsatz. Ein übergreifen des Feuers auf eine Wertstatthalle mit gelagerten Reifen wurde verhindert.

Die Feuerwehr Offenbach geht von einem Sachschaden von etwa 35.000 Euro aus. Die Brandursachenermittlungen dauern weiter an.

Rubriklistenbild: © Symbolbild/Georg

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare