Einsatz in der Marienstraße

Feuer im Kinderzimmer: Vier Personen im Krankenhaus

+

Offenbach - In der Marienstraße in Offenbach ist es gestern Abend zu einem Zimmerbrand gekommen. Acht Personen mussten daraufhin von einem Notarzt untersucht werden.

Zu einem Zimmerbrand in einem an der Marienstraße gelegenen Haus wurden am späten Samstagabend, kurz nach 23 Uhr, Polizei und Feuerwehr gerufen. Die Feuerwehr löschte den Brand im Kinderzimmer einer Wohnung im ersten Stock schnell. Acht im Haus lebende Personen wurden laut Polizei wegen des Verdachts des Einatmens von Rauchgasen vom Notarzt vor Ort untersucht, vier von ihnen kamen zur weiteren Beobachtung in ein Krankenhaus. Die Brandursache ist derzeit noch völlig unklar. Spezialisten der Kriminalpolizei sind eingeschaltet. Nach derzeitigem Ermittlungen gab es durch das Feuer keinen Gebäudeschaden.

Toter nach Zimmerbrand in Bürgel (Archiv)

Toter nach Zimmerbrand in Bürgel

dr

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion