Feuer im Brunnenweg

Fahrlässigkeit als Brandursache

Offenbach - Nach einem Küchenbrand am vergangenen Donnerstag gegen 14.20 Uhr im Brunnenweg, gehen die Brandursachenermittler der Offenbacher Kriminalpolizei von Fahrlässigkeit aus.

Offensichtlich hatte ein Bewohner des Mehrfamilienhauses kochende Speisen auf dem Herd vergessen. Bei dem Brand wurde niemand verletzt, auch der Wohnungsinhaber konnte sich rechtzeitig retten. Es entstand allerdings ein Sachschaden von zirka 15 .000 Euro. (vs)

Feuer auf Kleingartenanlage in Offenbach ausgebrochen: Bilder

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion