Innenleben des neuen Klinik-Domizils nimmt konkrete Formen an

1 von 14
Klinikum-Geschäftsführer Hans-Ulrich Schmidt mit dem Modell des Neubaus. Es ist im Foyer des Altbaus zu besichtigen.
2 von 14
Die Hülle des Neubaus ist fertig. Nächste Woche werden Gerüste abgebaut; bis zum Umzug ab dem 19. Dezember wird das Innenleben gestaltet.
3 von 14
Noch herrscht nackter Beton vor, tausende Kabelstränge wollen verbunden und versteckt werden.
4 von 14
Noch herrscht nackter Beton vor, tausende Kabelstränge wollen verbunden und versteckt werden.
5 von 14
Noch herrscht nackter Beton vor, tausende Kabelstränge wollen verbunden und versteckt werden.
6 von 14
Noch herrscht nackter Beton vor, tausende Kabelstränge wollen verbunden und versteckt werden.
7 von 14
Noch herrscht nackter Beton vor, tausende Kabelstränge wollen verbunden und versteckt werden.
8 von 14
Noch herrscht nackter Beton vor, tausende Kabelstränge wollen verbunden und versteckt werden.
9 von 14
Klinikum-Geschäftsführer Hans-Ulrich Schmidt und Pflegedirektorin Sabine Braun in einem Patientenzimmer. Die Ausstattung ist genormt, das macht die Belegung flexibel.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion