Transport einer alten Druckmaschine

Das kostete viel Schweiß: Die Firma ließ die Stoppzylinder-Schnellpresse sanft aus dem Musikhaus André schweben und transportierte sie ins Stadtmuseum.
1 von 21
Das kostete viel Schweiß: Die Firma ließ die Stoppzylinder-Schnellpresse sanft aus dem Musikhaus André schweben und transportierte sie ins Stadtmuseum.
Das kostete viel Schweiß: Die Firma ließ die Stoppzylinder-Schnellpresse sanft aus dem Musikhaus André schweben und transportierte sie ins Stadtmuseum.
2 von 21
Das kostete viel Schweiß: Die Firma ließ die Stoppzylinder-Schnellpresse sanft aus dem Musikhaus André schweben und transportierte sie ins Stadtmuseum.
Das kostete viel Schweiß: Die Firma ließ die Stoppzylinder-Schnellpresse sanft aus dem Musikhaus André schweben und transportierte sie ins Stadtmuseum.
3 von 21
Das kostete viel Schweiß: Die Firma ließ die Stoppzylinder-Schnellpresse sanft aus dem Musikhaus André schweben und transportierte sie ins Stadtmuseum.
Das kostete viel Schweiß: Die Firma ließ die Stoppzylinder-Schnellpresse sanft aus dem Musikhaus André schweben und transportierte sie ins Stadtmuseum.
4 von 21
Das kostete viel Schweiß: Die Firma ließ die Stoppzylinder-Schnellpresse sanft aus dem Musikhaus André schweben und transportierte sie ins Stadtmuseum.
Das kostete viel Schweiß: Die Firma ließ die Stoppzylinder-Schnellpresse sanft aus dem Musikhaus André schweben und transportierte sie ins Stadtmuseum.
5 von 21
Das kostete viel Schweiß: Die Firma ließ die Stoppzylinder-Schnellpresse sanft aus dem Musikhaus André schweben und transportierte sie ins Stadtmuseum.
Das kostete viel Schweiß: Die Firma ließ die Stoppzylinder-Schnellpresse sanft aus dem Musikhaus André schweben und transportierte sie ins Stadtmuseum.
6 von 21
Das kostete viel Schweiß: Die Firma ließ die Stoppzylinder-Schnellpresse sanft aus dem Musikhaus André schweben und transportierte sie ins Stadtmuseum.
Das kostete viel Schweiß: Die Firma ließ die Stoppzylinder-Schnellpresse sanft aus dem Musikhaus André schweben und transportierte sie ins Stadtmuseum.
7 von 21
Das kostete viel Schweiß: Die Firma ließ die Stoppzylinder-Schnellpresse sanft aus dem Musikhaus André schweben und transportierte sie ins Stadtmuseum.
Das kostete viel Schweiß: Die Firma ließ die Stoppzylinder-Schnellpresse sanft aus dem Musikhaus André schweben und transportierte sie ins Stadtmuseum.
8 von 21
Das kostete viel Schweiß: Die Firma ließ die Stoppzylinder-Schnellpresse sanft aus dem Musikhaus André schweben und transportierte sie ins Stadtmuseum.
Das kostete viel Schweiß: Die Firma ließ die Stoppzylinder-Schnellpresse sanft aus dem Musikhaus André schweben und transportierte sie ins Stadtmuseum.
9 von 21
Das kostete viel Schweiß: Die Firma ließ die Stoppzylinder-Schnellpresse sanft aus dem Musikhaus André schweben und transportierte sie ins Stadtmuseum.

Das Musikhaus André schenkt dem Stadtmuseum seine alte Druckmaschine. Die Druckmaschine aus dem Jahr 1904 stand seit Ende der 1950er Jahre in einem Raum im zweiten Stock des Fachgeschäfts. Jetzt soll sie im Haus der Stadtgeschichte ausgestellt werden.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion