Todesursache noch unklar

Frauenleiche auf der Rosenhöhe: Identität geklärt

Offenbach - Die Polizei hat die kurz vor Weihnachten auf der Rosenhöhe gefundene Frauenleiche identifiziert. Die Todesursache ist dagegen noch unklar.

Lesen Sie dazu auch:

Frauenleiche noch nicht identifiziert

Frauenleiche auf der Rosenhöhe

Offenbacher Wirt vermisst Lebensgefährtin

Kurz vor Weihnachten, am 23. Dezember, wurde im Waldgebiet auf der Rosenhöhe in Offenbach eine Frauenleiche gefunden. Die Polizei hat nun die Identität durch die Rechtsmedizin zweifelsfrei geklärt. Es handelt sich laut Angaben der Beamten um die 70 Jahre alte Offenbacherin, die seit Ostermontag 2014 vermisst wurde. Sie war die Lebensgefährtin eines Offenbacher Gastwirtes. Zur genauen Todesursache können allerdings noch keine Angaben gemacht werden, die Polizei müsse die Leiche dafür noch weiter untersuchen. Derzeit liegen jedoch keine Hinweise vor, die auf eine Straftat hindeuten.

Polizeihunde in der Ausbildung

Polizeihunde in der Ausbildung

dani

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion