In Offenbach-Waldhof

Fußbad an der S-Bahn-Station gefällig?

+

Offenbach - „Mit der Reinigung der Ablaufkanäle ist das Überschwemmungsproblem in der Unterführung der S-Bahn-Station verringert, aber nicht gelöst.“ Das stellt Peter Heckt vom Arbeitskreis Waldhof fest.

Lesen Sie dazu auch:

Waldhofer Seenplatte vorübergehend trockengelegt

„Es steht wieder Wasser im Durchgang. Bei Regen haben wir die gleiche Schweinerei wie vorher.“ S-Bahn-Nutzern sei nicht zuzumuten, durch das Wasser zu waten. „Ursache des Dilemmas sind nicht allein die verstopften abgedeckten Wasserabläufe, sondern auch deren Lage“, so Heckt: „Sie liegen zu hoch, statt Wasser aufzunehmen, läuft es in den tiefer gelegenen Zwischenraum und verursacht nicht nur Pfützen, sondern zwingt Nutzer zum Fußbad.“ Der Arbeitskreis hält diesen Zustand für untragbar. Er will den RMV auffordern, eine dauerhafte Lösung zu suchen, und gegebenenfalls die Bahn einschalten.

Unwetter in Offenbach

op

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare