Rechtzeitiges eingreifen

Gartenhütte in Flammen: Feuerwehr verhindert Explosion

Offenbach - Aus noch ungeklärter Ursache hat am Dienstag um 14.23 Uhr eine Gartenhütte an der Waldhofstraße in Offenbach Bieber in dem dortigen Gartenverein Lehmfeld gebrannt.

Durch den schnellen und massiven Einsatz der Berufsfeuerwehr konnte verhindert werden, dass zwei Gasflaschen explodieren, teilte diese mit. Die Feuerwehr holte die Gasflaschen aus dem Brandbereich heraus und ließen sie in einem Gefäß abkühlen werden. Die Gartenhütte ist den Flammen zum Opfer gefallen. Eine weitere Ausbreitung auf andere Gartenhütten konnte verhindert werden. (chw)

Wie werde ich Werkfeuerwehrmann/-frau?

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion