Mädchen am Main zusammengeschlagen

Offenbach (baw) - Sie war am Mainufer auf dem Nachhauseweg und wurde brutal zusammengeschlagen. Das 17-jährige Mädchen wurde später von Passanten gefunden.

In der Nacht zum Sonntag, gegen ein Uhr, wurde ein 17-jähriges Mädchen brutal zusammengeschlagen und getreten. Es war in der Mainstraße, Höhe Karlstraße, auf dem Nachhauseweg, als sie von zwei Männern zunächst „angemacht“ und später zusammengeschlagen wurde, wie die Offenbacher Polizei mitteilt.

Das Opfer wurde wenig später von Passanten aufgefunden. Das Mädchen hat Hämatome im Gesicht und Prellungen am gesamten Körper davongetragen. Die Passanten kümmerten sich um ärztliche Versorgung und die notwendige Betreuung. Nun bittet die Polizei, die hilfsbereiten Passanten, sich mit den Beamten in Verbindung zu setzen, um zur Aufklärung beizutragen (Tel.: 069/8098-1234).

Rubriklistenbild: © pixelio.de / Arno Bachert

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion