Buttersäure im Treppenhaus

Polizei und Feuerwehr an der GTS

+
Abgesperrter Bereich im Treppenhaus der GTS.

Offenbach - Großer Polizei- und Feuerwehreinsatz an der Gewerblich-Technischen Schule in Offenbach wegen eines beißenden Geruchs.

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, kam es heute Morgen zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei an der Gewerblich-Technischen Schule in Offenbach. Gegen 9 Uhr verbreitete sich im Treppenhaus der Schule ein unangenehmer Geruch. Da zunächst die Ursache unklar war, schlugen Verantwortliche an der Schule vorsorglich Alarm. Die Einsatzkräfte sperrten das Treppenhaus ab und fanden eine Ampulle, aus der vermutlich Buttersäure ausgetreten war.

Ein Schüler berichtete von Mitschülern, die sich übergaben, den Bericht von verletzten Jugendlichen konnte die Polizei allerdings nicht bestätigen. „Aus polizeilicher Sicht liegt bislang keine Straftat vor, da sich noch niemand als verletzt bei uns gemeldet hat“, so ein Polizeisprecher. Er bittet Betroffene, sich bei der Polizei (Tel.: 069/80981234) zu melden, erst dann werde die Polizei in der Sache ermitteln. (nb)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion