Zur Person

Mit Gips auf Sendung

+
Radio-Moderatorin Evren Gezer hat sich beim Handball-Aufwärmen einen Speichenbruch zugezogen.  

Offenbach - Evren Gezer (28), Co-Moderatorin der HIT RADIO FFH-Sendung „Guten Morgen, Hessen!“ ist derzeit mit Gips auf Sendung. Die „Marie aus Parieh“, die seit 20 Jahren bei den Offenbacher Kickers Handball spielt, hat sich vor kurzem beim Aufwärmen vor einem Freundschaftsspiel den rechten Arm gebrochen.

Statt Handball war Röntgen in der Berufsunfallklinik in Frankfurt angesagt. Ergebnis: Speiche gebrochen – natürlich am rechten Arm. Wegen eines gebrochenen Knochens bleibt sie jedoch nicht zuhause. Die Kollegen spenden der Offenbacherin mit der tollen Stimme derweil Trost. Und FFH-Moderator Daniel Fischer überlegt, ob die Riesenplakate, die zur Zeit in der Frankfurter Innenstadt hängen, neu fotografiert werden müssen – man sieht ja jeweils den rechten Arm, der jetzt für einige Zeit eingegipst ist. Evren dazu: „Nein, in ein paar Wochen ist der Gips ja wieder ab.“

Kommentare