Von S8 überrollt und getötet

Gleissperrung nach Todesfall in Bahn-Station

+

Offenbach - Eine bisher noch nicht identifizierte Person ist am Samstag in der S-Bahn-Station OF-Marktplatz von einer Bahn überrollt und getötet worden. 

Wie die Feuerwehr Offenbach mitteilte, sei die Person gegen 11.30 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache vor eine S-Bahn der Linie 8 in Fahrtrichtung Hanau gestürzt. Sofort eingeleitete Rettungsmaßnahmen der Feuerwehren aus Offenbach und Frankfurt seien erfolglos geblieben. Der Notarzt habe nur noch den Tod der Person feststellen können.

Die gut 100 Fahrgäste in dem Zug seien durch die Feuerwehr aus den Waggons geleitet worden, da der Zug nicht vollständig in die Station einfahren konnte. Während der Rettungsarbeiten mussten beide Bahngleise gesperrt werden. Es kam zu starken Behinderungen.

isi

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion