Hoher Schaden durch Schriftzug

Graffiti: 1000 Euro Belohnung für Hinweise auf Sprayer

+
Das „Prius“-Graffiti verursacht derzeit einen Schaden von 10.000 Euro.

Offenbach - Ärger über Graffiti in Offenbach: Auf bis zu 10.000 Euro schätzen Polizei und Stadt den Schaden, den derzeit ein Sprayer mit dem Schriftzug „Prius“ verursacht.

„Farbschmierereien auf Spielplätzen, im Wetterpark und in den S-Bahnstationen haben in den vergangenen Monaten zugenommen“, teilte die Stadt mit. Besonders auffällig sei derzeit der „Prius-Schriftzug: Die Polizei schätze den Schaden, der alleine durch dieses Graffiti entstanden sei, auf bis zu 10.000 Euro.

Ordnungsdezernent Dr. Felix Schwenke bittet deswegen nun um Hinweise, die zur Ergreifung der Sprayer führen können: „Wir wollen nicht zulassen, dass das Stadtbild mit Schmierereien verunstaltet wird!“ Sogar 1000 Euro Belohnung sind für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung der verantwortlichen Sprayer führen (Tel.: 06181/90100). (nb)

Hessens größtes Graffito

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion