Neuansiedlung mit Kettenreaktion

Grillhaus Livas will von Roller-Filiale am Kaiserlei profitieren

Drei Jahre lang fürchtete Angelina Okunev (r.) um ihr Grillhaus an der Strahlenberger Straße. Durch die Neuansiedlung der Möbelkette Roller hat die Betreiberin neue Hoffnung geschöpft.
+
Drei Jahre lang fürchtete Angelina Okunev (r.) um ihr Grillhaus an der Strahlenberger Straße. Durch die Neuansiedlung der Möbelkette Roller hat die Betreiberin neue Hoffnung geschöpft.

Offenbach -   Drei Jahre lang stand das ehemalige Praktiker-Gebäude am Kaiserlei leer. Jetzt ist endlich ein Mieter gefunden. Am kommenden Montag öffnet an der Strahlenberger Straße 81 der Möbeldiscounter Roller seine Türen. Das freut vor allem die Betreiber des benachbarten Grillhauses Livas. Von Steffen Müller

Die Schockstarre ist überwunden, jetzt geht der Blick von Angelina Okunev nur noch nach vorne. Die 40-Jährige betreibt mit ihrer Familie das Grillhaus auf dem Parkplatz an der Strahlenberger, jenem Gelände, auf dem die mittlerweile insolvente Baumarktkette Praktiker einst Schrauben, Farben, Dübel und Werkzeuge anbot. Als der Heimwerkermarkt im Herbst 2013 ging, kam bei Okunev die Angst. „Können wir unseren Imbiss halten, wenn die Baumarkt-Kunden wegbleiben?“ Es ging - mühsam und nur dank der treuen Stammkundschaft, „ohne die wir es nicht geschafft hätten“, atmet Okunev tief durch.

Denn wenn ab Montag bei Roller Betten, Couchgarnituren, Schränke oder Tische verkauft werden, wird das ehemals brachliegende Gelände endlich wieder mit Leben gefüllt. Das familiengeführte Möbelhaus ist das filialstärkste in Deutschland. „Wir wollen bald 150 Filialen haben und Offenbach ist ein weiterer Schritt in diese Richtung“, sagt die geschäftsführende Gesellschafterin Tessa Tessner, die extra für die Vorstellung des neuen Marktes aus Gelsenkirchen in die Lederstadt gekommen ist.

„Von den Kunden von Roller werden bestimmt auch einige zu uns kommen“, ist Okunev überzeugt. Die Imbiss-Betreiberin ist sich so sicher, dass sie den Mietvertrag für das Grillhaus um zehn Jahre verlängert hat. Genau so lange hat auch Roller das Gebäude gepachtet. Auf 6800 Quadratmetern werden rund 10.000 Artikel angeboten. 45 neue Mitarbeiter hat der Möbeldiscounter eingestellt, 13 davon wurden von der Arbeitsagentur vermittelt. In den Angestellten von Roller sieht Okunev potentielle neue Stammkunden. Schließlich seien auch die Praktiker-Mitarbeiter regelmäßig zu ihr gekommen und haben Grillhähnchen, Bratwurst, Pommes oder russische Spezialitäten wie die Hefeteigtaschen Piroschki bestellt. Einige kommen sogar immer noch.

Doch erst, nachdem das Grillhaus die Werbetrommel gerührt und einige Plakate aufgehängt hatte, kam die Stammkundschaft, die Mitarbeiter der anliegenden Unternehmen zurück. „Viele von denen wussten gar nicht, dass wir noch hier waren“, berichtet Okunev, deren Vater den Imbiss vor 17 Jahren auf dem Parkplatz an der Strahlenberger Straße eröffnet hatte.

Leserbilder: Die schönsten Plätze in Offenbach (Teil 2)

Die Kirche St. Konrad am Morgen, aufgenommen von unserem Leser Norbert Kircher.
Schönste Orte Offenbachs
Leserbilder: Die schönsten Plätze in Offenbach (Teil 2)

Nach der Gründung ging mit dem Grillhaus stetig bergauf. Zunächst wurde aus einem kleinen Wagen verkauft, später wurde ein Pavillon aufgestellt – Livas wurde immer größer. Bis die Erfolgsgeschichte vor drei Jahren ein jähes Ende erfuhr. Mitarbeiter mussten oder wollten gehen, es gab immer weniger zu tun. „Wenn jetzt kein Nachmieter gefunden worden wäre, wären wir vielleicht umgezogen“, gesteht Okunev. Durch die Roller-Ansiedlung hat die Imbiss-Betreiberin aber neue Pläne und will expandieren. „Wir werden neue Mitarbeiter einstellen und unser Angebot erweitern.“ So sollen demnächst auch Burger mit ins Sortiment aufgenommen werden.

Das dürfte zwar der benachbarten Fastfood-Kette nicht gefallen, aber darauf kann Okunev keine Rücksicht nehmen. Schließlich gilt es für sie nach Jahren des Rückschritts neue Kunden zu gewinnen – und dafür ist die Gelegenheit gerade günstig.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare