Haftbefehl gegen Krombach

Paris - Die französische Justiz hat den entführten deutschen Arzt Dieter Krombach in Untersuchungshaft genommen. Ein Richter in Paris Haftbefehl gegen den 74-jährigen aus Offenbach stammenden Kardiologen an.

Lesen Sie dazu auch:

Die französische Justiz hat den entführten deutschen Arzt Dieter Krombach in Untersuchungshaft genommen. Wie aus Justizkreisen verlautete, ordnete ein Richter in Paris Haftbefehl gegen den 74-jährigen aus Offenbach stammenden Kardiologen an. Krombach war 1995 von einem Pariser Gericht in Abwesenheit zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Ihm wird die fahrlässige Tötung seiner damals 14-jährigen Stieftochter Kalinka 1982 zur Last gelegt. Die deutsche Justiz sah allerdings keine hinreichenden Beweise, weshalb Krombach nicht ausgeliefert wurde. Vergangene Woche ließ Kalinkas Vater den Arzt entführen und ihn, gefesselt und verletzt, vor einem Gericht im Elsass ablegen. André Bamberski erklärte, er habe sich zur Selbstjustiz gezwungen gesehen, damit der Tod seiner Tochter gesühnt werden könne.

AP

Rubriklistenbild: © AP

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare