Halloween-Kostüme für Frauen – Tipps und Ideen

+
Frauen setzen auf Halloween-Kostüme mit Sexappeal.

Am 31. Oktober ist Halloween: Viele Menschen verkleiden sich als Zombies, Hexen und Vampire, bevor sie zu einer der unzähligen Feiern losziehen. Damit auch Sie bei der nächsten Halloween-Party eine gute Figur machen, haben wir ein paar Tipps für Sie zusammengestellt.

Fast alle großen Kaufhäuser haben sich mittlerweile auf Halloween-Partys eingestellt und bieten eine Vielzahl von Halloween-Kostümen an. Aber seien Sie vorsichtig bei aufblasbaren Kostümen, wenn Sie auf eine Party gehen wollen, die nicht auf der Straße stattfindet. In diesem Outfit entwickelt sich eine solche Hitze, dass jedes Make-Up nach kurzer Zeit aufgibt.

Eine überwältigende Auswahl fertiger Halloween-Kostüme bieten Online-Shops. Wer noch keine Idee hat für die perfekte Verkleidung, kann einen Blick auf den Horror-Shop werfen. Originell und vor allem und kostengünstig sind selbst gemachte Halloween-Kostüme.

Im Hexen-Kostüm auf die Halloween-Party

Die Zeiten, als Hexen schielend, zerlumpt und mit riesiger Warze im Gesicht herumlaufen mussten, sind vorbei. Heute zeigen Hexen gerne Sexappeal. Unverzichtbares Accessoire dafür ist ein spitz zulaufender Hexenhut. Beim Rest sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Kombinieren Sie ein sexy Mieder aus Latex oder Leder mit einem knappen Minirock und hohen Stiefeln – fertig ist der Auftritt als Herrin der Besen.

Wer sich für Halloween nicht gleich komplett neu einkleiden will, kann auch den eigenen Schrank ausmisten. Ein altes Kleid und einen alten Rock findet jeder bei sich zu Hause. Das Ganze bearbeiten Sie mit der Schere, damit es alt und zerschlissen aussieht. Noch ein wenig Watte auf die Schultern als Spinnweben und eine Plastikspinne aus dem Spielwarenladen dazu und der Hexen-Look ist perfekt. Die nötige Patina erreichen Sie leicht, indem Sie ein Blatt Papier verbrennen. Aus den Ascheresten entstehen die nötigen Schmutzflecke auf der Kleidung.

Vampire und andere Untote

Vampire liegen voll im Trend. Diese Geschöpfe der Nacht spielen in vielen Romanen und Filmen eine Rolle und regen die Leser und Zuschauer an, sich zu verkleiden. Zu diesen Halloween-Kostümen gehören vor allem die langen spitzen Zähne. Auch Kunstblut ist ein absolutes Muss. Alternativ leistet auch großzügig verteilter roter Lippenstift ordentliche Dienste.

Teufelinnen an Halloween

Teufelinnen haben immer Konjunktur. Für dieses Halloween-Kostüm kombinieren Sie die Kleidung in den Farben rot und schwarz. Das funktioniert einfach mit schwarzen Leggins, die Sie zu einem roten Oberteil anziehen. Ein Haarreif mit kleinen Hörnern wird in der Frisur versteckt. Ein langer Schwanz und ein Dreizack vervollständigen das Halloween-Outfit.

Kommentare