Handgreiflich nach Luftküssen am Aliceplatz

Offenbach (psh) ‐ Von seiner pantomimischen Darstellung in der Fußgängerzone am Aliceplatz in Offenbach hatte sich ein Straßenkünstler aus der Slowakei am Samstagmittag vermutlich andere Reaktionen erhofft.

Einer Blondine warf er einige Luftküsse zu; die Showeinlage kam beim italienischen Begleiter der Dame aber offenbar gar nicht gut an. Denn dieser stürmte nach Angaben der Polizei auf den Pantomimen zu und stieß ihn vom Podest. Der Künstler verletzte sich dabei leicht. Weitere Handgreiflichkeiten zwischen den Männern folgten, bevor der offensichtlich eifersüchtige Angreifer mit seiner Partnerin flüchtete.

Aufgrund von Zeugenaussagen konnten Polizisten das enteilte Pärchen stellen. Das Vorhaben des Mannes, sich bei dem Pantomimen zu entschuldigen, scheiterte laut Polizei daran, dass der Künstler schnellstmöglich sein Hab und Gut zusammenpackte und vermutlich auf der Suche nach einer anderen „Bühne“ die Fußgängerzone verließ.

Rubriklistenbild: © Anne Garti/pixelio.de

Kommentare