Wer sah Handtaschenräuber?

Offenbach (vs) - Eine Fußgängerin wurde am Mittwochnachmittag im Landgrafenring Opfer eines Handtaschenraubes.

Kurz vor 17 Uhr ging die 63-Jährige durch den Innenhof der Hausnummer 59, als plötzlich von hinten zwei etwa 14 Jahre alte Jugendliche herankamen. Einer der zwischen 1,65 und 1,70 Meter großen und südländisch aussehenden Räuber entriss der Offenbacherin die Handtasche. Wie die Polizei berichtet, stürzte die Frau dabei zu Boden und erlitt Schürfwunden am Kopf sowie am Arm. Die Täter flüchteten mit der Tasche in Richtung Blücherstraße.

Der eine Räuber war mit einem rot/weißen und der andere mit einem schwarzen T-Shirt mit weißer Aufschrift bekleidet. Die Kriminalpolizei bittet um weitere Hinweise unter der Rufnummer 069/8098-1234.

Rubriklistenbild: © Arno Bachert/Pixelio

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare