Billige Masche

Täter reißt Mädchen (11) Handy aus der Hand

+
Die Polizei rät jungen Leuten dringend, in ähnlichen Fällen ihre Handys nicht offen zu zeigen.

Offenbach - Einmal mehr ist es einem bislang unbekannten Straßenräuber am Mittwochmittag in der Innenstadt gelungen, mit einer im Grunde billigen Masche an ein hochwertiges Handy zu gelangen.

Gegen 13.20 Uhr fragte der Mann sein 11-jähriges Opfer in der Goerdelerstraße nach der Uhrzeit. Als das junge Mädchen sein teures Mobiltelefon zückte, um dem Wunsch nachzukommen, riss der Unbekannte das Gerät an sich und ging stiften.

Die Schülerin konnte gegenüber der Polizei leider keine Beschreibung des Mannes abgeben. Hinweise zu dem Räuber werden unter der Rufnummer 069 8098-1234 entgegen genommen. Die Polizei rät jungen Leuten dringend, in ähnlichen Fällen ihre Handys nicht offen zu zeigen und hofft zudem, dass gegebenenfalls Eltern ihre Kinder entsprechend aufklären und warnen.

kat

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion