Henninger und OFC verlängern ihre Zusammenarbeit

+

Offenbach - Die Baukräne haben den Bieberer Berg verlassen. Das heißt: Schlussspurt am Sparda-Bank-Hessen-Stadion. Auf der Osttribüne geht’s an die Details. In beachtlichem Tempo montieren Arbeiter rote und weiße Sitze.

Wie im alten Stadion wird der Schriftzug „OFC“ zu lesen sein – nur größer. Zwar sind gerade die ersten weißen Sitze angeschraubt, dennoch ist der Schriftzug bereits zu erkennen. Derweil ist es offiziell, dass der finale Bauabschnitt weiterhin als Henninger-Tribüne firmiert.

Brauerei und Verein haben ihren bis zum Saisonende 2011/12 bestehenden Vertrag verlängert. Seit mehr als einem halben Jahrhundert ist die Henninger-Bräu bei den Kickers schon am Ball. Mit der Vertragsverlängerung, über Details ist Stillschweigen vereinbart, besiegeln die Traditionsmarken Kickers und Henninger wieder ihre enge Verbundenheit.

Mehr zum Stadion in unserem Stadtgespräch

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare