Buchung

Hier geht’s heiß her: Fans können Circus Barus ab sofort für Veranstaltungen mieten

Mit Feuer spielt man nicht: Diese Regel setzt der Circus Barus gerne mal außer Kraft
+
Mit Feuer spielt man nicht: Diese Regel setzt der Circus Barus gerne mal außer Kraft

Mit seinem Programm begeistert der Circus Barus das Publikum in Offenbach und der Region. Feuerschlucker, Clowns und Co. kann man jetzt auch mieten.

Offenbach – Würden Außenstehende die Zuschauer an diesem Vormittag jubeln und kreischen hören, könnten sie auf den Gedanken kommen, eine Rockband hätte in Tempelsee aufgeschlagen. Tatsächlich betritt gerade ein Feuerschlucker die Manege des Circus Barus, das Publikum besteht aus mehreren Grundschulklassen.

Im großen gelben Zelt, das in direkter Nähe zum Wetterpark auf dem Buchhügel steht, hat der im Zuge der Pandemie in Offenbach gestrandete Zirkus in den letzten Monaten immer wieder ein buntes Publikum unterhalten.

Ein kürzlicher Gastauftritt in Bad Homburg sei ebenfalls ein großer Erfolg gewesen, berichtet Zirkus-Direktor Marco Frank. Die Menschen hätten sich in den letzten Monaten nach Abwechslung gesehnt, im Moment sei es leicht, sie zu begeistern. „Zirkus ist gut für die Seele“, sagt Frank. Auch Pascal Ballo, Klassenlehrer der 3b in der Waldschule Tempelsee, freut sich über den Ausflug mit seiner Klasse. „Den Kindern macht’s richtig Spaß“, sagt er, sie hätten sich die Exkursion nach den anstrengenden Pandemie-Monaten absolut verdient.

Abwechslung in Coronazeiten: Circus Barus begeistert Offenbach und die Region

Feuerschlucker, ein Clown, anspruchsvolle Seilakrobatik und diverse Tiere von afghanischen Dromedaren über mexikanische Esel bis hin zu Lamas und Ponys – sein Programm will der Zirkus in den nächsten Wochen zum Mieten anbieten.

Egal ob Kindergeburtstag, Altenheim oder Firmenveranstaltung, der Zirkus öffnet seine Manege für Gruppen aller Art. Platz gibt es reichlich, fasst das Zelt doch bis zu 600 Personen. Dabei will Frank die Show auf Wunsch individuell zuschneiden, sich auch nach den Vorlieben der Gäste richten. Bei Bedarf spielt der Zirkus gerne das volle Programm.

Kontakt Circus Barus: 0177 390 7355 oder www.circus-barus.de

Der Dank des Zirkus-Direktors gilt auch weiterhin der Stadt Offenbach. Die tatkräftige Unterstützung von Bürgern und Verwaltung hätten einen enorm wichtigen Beitrag zu dessen Überleben geleistet, so musste der Zirkus weder für Strom noch das Gelände bezahlen. Auch deshalb sagt Frank: „Das werden wir nie vergessen.“

Circus Barus verlässt Offenbach in Richtung Hanau: Auch Veranstaltungsbuchungen möglich

Vom 28. Oktober bis 2. November macht der Zirkus für ein kurzes Gastspiel in Dreieich Station. Gegen Ende des Jahres verlässt er Offenbach dann Richtung Hanau und zeigt bis in den Januar hinein ein Winter-Weihnachtsprogramm in Steinheim. Bis dahin können sich Interessierte zwecks Veranstaltungsbuchung mit dem Zirkus in Kontakt setzen. (Julius Fastnacht)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare