Polizei sucht Halterin

Hund fällt Spaziergängerin an

+
Die Polizei sucht nach einer Hunde-Attacke die Halterin.

Offenbach - Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich bereits in der vergangenen Woche ereignete. Ein Hund attackierte eine Spaziergängerin, die Hundehalterin flüchtete.

Nach Angaben der Polizei fiel der Hund bereits am Dienstag vergangener Woche gegen 19 Uhr eine Frau in der Helene-Mayer-Straße an. Der nicht angeleinte Vierbeiner biss die Spaziergängerin in den Arm. Erst nachdem die Halterin eingriff, ließ der Hund von seinem Opfer ab. Die Frau erlitt bei dem Angriff Verletzungen, außerdem wurde ihre Jacke beschädigt.

Als die Spaziergängerin die Gassigängerin nach ihren Personalien fragte, flüchtete die Frau mit ihrem Hund. Nun sucht die Polizei nach der Gassigängerin: Sie ist etwa 25 Jahre alt, schlank und hat kurze, schwarze Haare. Sie war mit einer dunklen Jogginghose sowie einem grauen Kapuzenpullover bekleidet. Bei ihrem Hund soll es sich um einen Deutschen Schäferhund handeln, der braunes Fell an den Beinen und eine Schulterhöhe von etwa 70 Zentimetern hat. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Nummer 069/8098-0.

(nb)

Mehr zum Thema

Kommentare