IHK Offenbach ehrt die besten Auszubildenden

+
Die 62 besten Auszubildenden. (Größere Ansicht)

Offenbach - Die 62 besten Auszubildenden und die drei besten Weiterbildungsabsolventen der Sommerprüfungen sind in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Offenbach geehrt worden. Unter den Besten waren auch zwei Landesbeste.

Tolga Toptemel wurde bei GKN Driveline in Offenbach zum Maschinen- und Anlagenführer ausgebildet und erreichte in der Prüfung das hessenweit beste Ergebnis. Landesbester Personaldienstleistungskaufmann wurde Andy Rosselit. Er wurde bei der One Personal Management GmbH in Offenbach ausgebildet.

Insgesamt 1111 Auszubildende nahmen an der Sommerabschlussprüfung teil. Von ihnen bestanden 85,5 Prozent. Nach einem Grußwort von IHK-Vizepräsident Hans-Joachim Giegerich hielt Helena Malsy (rechts), Das Ei Medienproduktion GmbH, Offenbach, einen Festvortrag zum Thema „Selbstmarketing - der Türöffner für Ihren Erfolg“. Im Anschluss überreichten Giegerich und Malsy, zusammen mit IHK-Hauptgeschäftsführer Markus Weinbrenner (Dritter von rechts) die Ehrenurkunden.

Bildungsmesse in der Heinrich-Böll-Schule Rodgau

Bildungsmesse in der Heinrich-Böll-Schule

op

Kommentare