Marktforscher Marplan ist insolvent

Offenbach - Das Marktforschung sunternehmen Marplan mit Sitz in Offenbach ist insolvent. Über 30 Mitarbeiter verlieren ihren Job.

Das Verfahren wurde bereits Ende September vom Amtsgericht Offenbach eröffnet, wie das Büro von Insolvenzverwalter Ottmar Hermann mitteilte. Mehr als 30 Mitarbeiter in drei Firmen seien gekündigt worden.

Gründe für die Insolvenz seien Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung. Zur Schuldenhöhe machte der Insolvenzverwalter keine Angaben. Hauptgläubiger sind die Agentur für Arbeit und Sozialversicherungsträger. Infolge der Wirtschaftskrise soll die 1959 gegründete Marplan Forschungsgesellschaft mbH kaum Aufträge bekommen haben. Das Unternehmen arbeitete unter anderem für Markenartikelhersteller sowie soziale und öffentliche Organisationen. Hermann hatte auch das Insolvenzverfahren um die Billigkaufhauskette Woolworth Deutschland geführt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare