Jobbörse-App hilft auch Arbeitslosen

Offenbach - Seit Januar können Besitzer von Android-Smartphones die Jobbörse-App der Bundesagentur für Arbeit (BA) nutzen. Mehr als 100.000 Downloads und fast 120 Bewertungen belegen die Akzeptanz, wie die Agentur für Arbeit Offenbach erklärte.

Das Feedback sei positiv - der Bewertungsdurchschnitt liege bei 4,1 von 5 Sternen. Ab sofort stehe die Jobbörse-App auch im App-Store für das iPhone zum Download bereit.

Mit der App könnten Arbeits- und Ausbildungssuchende alle wesentlichen Funktionalitäten der Jobbörse nutzen. „Neben der Stellensuche nach Berufen und Stichworten bietet die App weitere innovative Funktionen, zum Beispiel die Übernahme von Terminen in den Smartphone-Kalender, das Teilen von Stellenangeboten via E-Mail oder die Nutzung von Ortungsdiensten“, berichtete die Agentur weiter. Die neuesten veröffentlichten Stellenangebote könnten in einer Schnellansicht angezeigt werden. Auch die Ergebnisse der letzten Suche würden gespeichert.

Der Download der App ist über den iTunes-App-Store beziehungsweise den Google-Play-Storemöglich.

ku

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare