Joint im Bauch - Anzeige am Hals

Offenbach - Um einer Kontrolle zu entgehen, hat ein 21-Jähriger vor den Augen der Polizei in Offenbach einfach seinen Joint verschluckt.

Der Mann hatte sich in dem Moment seine mit Cannabis versetzte Zigarette anzünden wollen, als eine Streife vorbeikam, berichtet heute die Offenbacher Polizei. Beim Anblick der Beamten ließ der Mann den Glimmstängel im Bauch verschwinden.

Außer, dass er nun eine Anzeige wegen Verdachts auf Drogenbesitz am Hals hat, soll der Vorfall vom vergangenen Dienstag keine Auswirkungen gehabt haben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare