Mit Messer bedroht

Jugendliche in Park überfallen

+

Offenbach - Eine Gruppe Männer (zirka 20 Jahre alt) überfiel am späten Mittwoch an der Senefelderstraße einen Jugendlichen. Kurz vor 23 Uhr war der Offenbacher mit einem Freund durch den Park am Friedrichsweiher unterwegs.

Die Straßenräuber versperrten den beiden den Weg; ein etwa 1,85 Meter großer Täter bedrohte die Jungs mit einem Messer und forderte sie auf, eine Umhängetasche herauszurücken. Die Räuber erbeuteten Geld und ein Mobiltelefon.

Anschließend flüchteten die Unbekannten. Der Messerträger hatte dunkle Haare (Seiten kurz, Deckhaar nach hinten frisiert) und eine kräftig-athletische Figur. Er war mit einer kurzen schwarzen Hose sowie einem schwarzen T-Shirt bekleidet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und ist für Hinweise unter der Nummer 069/8098-1234 zu erreichen.

(nn)

Banküberfall mit Geiselnahme: Bilder aus Berlin

Banküberfall mit Geiselnahme: Bilder aus Berlin

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion