Programm auf dem Wilhelmsplatz

Der Berg kommt ins Tal

+
So war’s im Vorjahr, als Hans-Jörn Freiheit den legendären OFC-Fantraktor auf den Wilhelmsplatz steuerte.

Offenbach - Es war in der vergangenen Saison der Höhepunkt der Sommervorbereitung: Bei strahlendem Sonnenschein und mehr als 3000 Besuchern eröffneten die Kickers ihre Saison auf dem Wilhelmsplatz im Zentrum Offenbachs. Aus diesem schönen Tag soll eine Tradition werden.

So laden die Offenbacher Kickers auch dieses Jahr zum Treffen mit der gesamten Mannschaft auf den Wilhelmsplatz. Neben der Präsentation des Teams für die kommende Saison gibt es zahlreiche Stände und Zelte, in denen alle Facetten von Fanclubs bis zu Abteilungen zu erleben sind. Diese bürgen für verschiedene Animationen für Groß und Klein sowie jede Menge Leckereien.

Für das leibliche Wohl ist an etlichen Ständen gesorgt. Der OFC und seine Fangemeinschaft wollen einen Grill betreiben sowie die Besucher mit Burgern versorgen, und am Nachmittag stehen Kaffee, Kuchen sowie Crêpes bereit. Für Erfrischung sorgen ein Getränkestand sowie Eiswagen.

Auch das Bühnenprogramm hat einiges zu bieten. Neben einer Live-Band von Radio BOB, die den Zuschauern einheizt, gibt es ein buntes Kickersprogramm, bevor die Mannschaft um 14 Uhr die Bühne betritt und anschließend für Autogramme zur Verfügung steht. Dazu wurden Autogrammkarten gedruckt und ein Mannschaftsfoto vor ungewöhnlicher Kulisse geschossen. Da das Wetter gut zu werden verspricht, ist für Schatten spendende Sonnenschirme und ausreichend Sitzgelegenheiten gesorgt. Beginn ist am Sonntag um 10 Uhr. Der OFC hofft auf zahlreichen Besuch und überragende Stimmung bei bestem Wetter.

OFC-Fantag auf dem Wilhelmsplatz (2013)

OFC-Fantag auf dem Wilhelmsplatz

mt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare