Neuer Kickers-Fanshop am Stadion eröffnet

Der neue Fanshop der Offenbacher Kickers öffnet seine Türen
1 von 28
Ein Traum aus Rot und Weiß - Im neuen OFC-Fanshop gibt es alles, was das Fanherz höher schlagen lässt.
Der neue Fanshop der Offenbacher Kickers öffnet seine Türen
2 von 28
Ein Traum aus Rot und Weiß - Im neuen OFC-Fanshop gibt es alles, was das Fanherz höher schlagen lässt.
Der neue Fanshop der Offenbacher Kickers öffnet seine Türen
3 von 28
Ein Traum aus Rot und Weiß - Im neuen OFC-Fanshop gibt es alles, was das Fanherz höher schlagen lässt.
Der neue Fanshop der Offenbacher Kickers öffnet seine Türen
4 von 28
Ein Traum aus Rot und Weiß - Im neuen OFC-Fanshop gibt es alles, was das Fanherz höher schlagen lässt.
Der neue Fanshop der Offenbacher Kickers öffnet seine Türen
5 von 28
Ein Traum aus Rot und Weiß - Im neuen OFC-Fanshop gibt es alles, was das Fanherz höher schlagen lässt.
Der neue Fanshop der Offenbacher Kickers öffnet seine Türen
6 von 28
Ein Traum aus Rot und Weiß - Im neuen OFC-Fanshop gibt es alles, was das Fanherz höher schlagen lässt.
Der neue Fanshop der Offenbacher Kickers öffnet seine Türen
7 von 28
Ein Traum aus Rot und Weiß - Im neuen OFC-Fanshop gibt es alles, was das Fanherz höher schlagen lässt.
Der neue Fanshop der Offenbacher Kickers öffnet seine Türen
8 von 28
Ein Traum aus Rot und Weiß - Im neuen OFC-Fanshop gibt es alles, was das Fanherz höher schlagen lässt.
Der neue Fanshop der Offenbacher Kickers öffnet seine Türen
9 von 28
Ein Traum aus Rot und Weiß - Im neuen OFC-Fanshop gibt es alles, was das Fanherz höher schlagen lässt.

Offenbach - Das Warten hat ein Ende. Am heutigen Freitag eröffnet der neue OFC-Fanshop direkt unter der Haupttribüne des Sparda-Bank-Hessen Stadions. Dort gibt es fortan alles, was das Kickers-Fanherz begehrt.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion