OP-Christbäume bei Auto-Emotion

Kickers kippen Weihnachtsmarkt

+
Bilder wie dieses aus 2014 wird es in diesem Jahr nicht auf dem Bieberer Berg geben.

Offenbach - Frank Schwarzhaupt, Leiter Marketing und Vertrieb der Offenbacher Kickers, verkündet per E-Mail das Aus für eine beliebte Veranstaltung. Einen Weihnachtsmarkt der OFC-Abteilungen und -Fanclubs auf dem Bieberer Berg wird es in diesem Jahr nicht geben.

Das hat auch Konsequenzen für jene unserer Leser, die auf den im vergangenen Jahr damit verbundenen Christbaumverkauf unserer Zeitung gesetz haben. Sie müssen sich umorientieren: Frisch geschlagenene Tannen und Fichten gibt es am Samstag, 12. Dezember, von 10 bis 16 Uhr auf dem Gelände von Auto-Emotion an der Sprendlinger Landstraße.

„Die Umstände zwingen uns dazu“, sagt Frank Schwarzhaupt zu den Gründen für die Absage. „Eine solche, sehr aufwändige Veranstaltung bedarf eines Budgets und erfordert finanzielle Leistungen auf vielen Gebieten.“ Und in diesem Jahr sähen sich manche Partner und Unterstützer nicht in der Lage beziehungsweise weniger interessiert, an einer erneuten Veranstaltung teilzunehmen.

„Wir haben die Pflicht, mit dem Geld der Offenbacher Kickers vorsichtig und wohlüberlegt umzugehen. Also wollen und werden wir keine Veranstaltung planen, deren Wirtschaftlichkeit in Frage gestellt werden muss“, betont Schwarzhaupt. Das Risiko eines finanziellen Verlusts sei zu groß.

Christbaum-Verkauf der OP vor dem Stadion

Hinzu kommen für den Kickers-Marketingleiter zunehmende organisatorische Anforderungen. Auch baten einige Helfer der Vergangenheit um Verständnis, dass sie sich diesmal nicht so stark engagieren könnten.

Schwarzhaupt hat aber Hoffnung, für 2016 einen neuen Anlauf für eine vernünftige, wirtschaftliche Planung mit viel Unterstützung wagen zu können: „Es sollte doch gelingen, diese beginnende Tradition wiederauferstehen zu lassen und fortzuführen. Alle, die sich dafür engagieren möchten, sind aufgerufen, sich zu melden und an der Organisation mitzuarbeiten.“ (tk)

Mehr zum Thema

Kommentare