Beinbruch und Prellungen

Kinder rennen Ball hinterher und werden von Auto erfasst

+
Bild von der Unfallstelle in Offenbach.

Offenbach - Zwei vier Jahre alte Kinder sind am Sonntag auf der Berliner Straße von einem Pkw erfasst worden, als sie einem Ball hinterherrannten. Beide kamen mit Verletzungen ins Krankenhaus.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war eine Mutter mit ihren Drillingen gegen 15.25 Uhr zu Fuß entlang der Berliner unterwegs. In Höhe der Fußgängerbrücke in der Nähe des Stadthauses rollte der Ball auf die Fahrbahn, wobei ein Junge und seine Schwester – wohl ohne auf den Verkehr zu achten – hinterherrannten. Beide Kinder wurden vom Mercedes einer 26-Jährigen erfasst. Der Junge erlitt einen Beinbruch, seine Schwester Prellungen. Zeugenhinweise bitte an die Rufnummer 069/8098-5200.

Archivbilder:

Fußgänger auf Unterer Grenzstraße von Auto erfasst: Fotos

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion