Kommunalwahl in Offenbach

FDP rügt „unehrliches Verhalten“ der Grünen

Offenbach - Zum Finale gibt es doch noch ein wenig Wahlkampf. FDP-Fraktionschef Oliver Stirböck bezeichnet das Verhalten der Grünen in der Diskussion über den Masterplan als „unehrlich“.

Vorwurf: Die Partei tue so, als stehe sie hinter dessen Zielen, trommle im Wahlkampf aber dagegen. Der von Experten, Bürgern und Politik einvernehmlich entwickelte Plan sei extra vor der Kommunalwahl in Magistrat und Parlament gebracht worden, um planerische Weitsicht und Kompetenz zu demonstrieren. „Damit schmücken sich auch die Grünen, machen aber im Untergrund gegen wesentliche Inhalte mobil oder schweigen sich auf Nachfrage dazu aus.“ (mk)

Galerie: Wie viele Frauen mischen in der Lokalpolitik mit?

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare